ÖKORENTA-Blog

News aus dem Unternehmen, den Erneuerbaren Energien und dem Finanzmarkt

Mit dem ÖKORENTA-BLOG sind Sie immer auf dem Laufenden, wenn es um Neuigkeiten aus unserem Haus oder unserem Umfeld geht. Erfahren Sie hier regelmäßig, welche spannenden News die Erneuerbaren Energien und die Investitionen in den Markt für Sie bereit halten. Sie sind Finanzvermittler, Berater, Privatkunde, Institutioneller Investor, Projektierer oder Betreiber von Wind- und Solaranlagen? Dann sind Sie hier richtig!

Blog

E-Mobilität für Anleger

Mit E-Mobilität Geld verdienen

Unser Fonds ÖKORENTA Infrastruktur 13E passt hervorragend in unsere Produktreihe. Schon jetzt können wir sagen: Mit unserem neuen nachhaltigen Fonds kommen wir im Markt sehr gut an. Es ist eine Investition in einen aufstrebenden Markt der durch die neue Bundesregierung in absehbarer Zeit einen phänomenalen Aufschwung erleben wird. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, die Kunden dabei mitzunehmen…

Zum ganzen Statement von Andy Bädeker geht es hier.

 

Mobilitätswende gestalten

Vom Mitgestalter der Energiewende zum Mitgestalter der Mobilitätswende

Nachhaltige ökologische Kapitalanlagen sind das angestammte Betätigungsfeld der ÖKORENTA. Seit über 20 Jahren investieren wir – und mit uns unsere Anleger – erfolgreich in nachhaltige Energieerzeugung. Jetzt bei der Mobilitätswende sind wir wieder ganz vorne mit dabei.

Verfolgen Sie hier die vollständige Rede von Jörg Busboom zur Eröffnung unseres Ladeparks am Kamener Kreuz

 

E-Schnellladen ist die Zukunft

Darum unterstützt die Stadt Kamen den Aufbau von E-Ladeinfrastruktur

Elke Kappen, Bürgermeisterin in Kamen, betonte bei der Eröffnung unseres Schnellladeparks im Kamen Karree 3 die Bedeutung von E-Schnelladestationen für die nachhaltige Stadtentwicklung. „Der Standort im Kamen Karree ist prädestiniert für das E-Laden. Viele Menschen sind hier unterwegs“, betonte sie in Ihrer Rede.

Hier geht es zum gesamten Statement von Frau Kappen   

 

Auf ins Neue Jahr!

Was uns dieses Jahr angetrieben hat, geht weiter…

Mit Windenergie, Solarenergie und Ladestationen für E-Autos verabschieden wir uns aus diesem Jahr und freuen uns auf 2022 mit vielen neuen Projekten und spannenden Herausforderungen rund um die Energiewende und die Mobilitätswende.

Herzlichen Dank für die partnerschaftliche Zusammenarbeit und Ihr Vertrauen.

Schöne Festtage im Kreis Ihrer Lieben und einen guten Rutsch!

Ihre ÖKORENTA

 

 

24/7 Ladepark Kamen

Ultra schnell, ultra sympathisch

Wer noch ein paar bewegte und bewegende Impressionen der Eröffnungsfeier des Citywatt Ladeparks in Kamen auf sich wirken lassen möchte, kann dies hier >>

Ein Ladepark, an dem rund um die Uhr bis zu 10 Autos gleichzeitig laden können und zwar 400 Fahrkilometer in 20 Minuten. Das schnellste, was es derzeit am Markt gibt. Besonders sympathisch: Der Ladepark gehört unserem Fonds ÖKORENTA Infrastruktur 13E und damit grün denkenden und handelnden Privatanlegern. Das fanden übrigens auch die Teilnehmer der Eröffnungsveranstaltung. 

Man sieht sich im CITYWATT Ladepark: 59174 Kamen, Kamen Karree 3

 

Citywatt Ladepark Kamen: gelungener Auftakt

Foto: Feierliche Eröffnung in Kamen v.l.n.r. Andy Bädeker ÖKORENTA, Ludwig Holzbeck Dezernent Kreis Unna, Elke Kappen Bürgermeisterin Kamen, Manuel Dehmel CITYWATT, (c) Miriam Lenz

CITYWATT Ladepark am Kamener Kreuz offiziell eröffnet!

Gestern wurde der erste Schnellladepark aus dem Portfolio des Fonds ÖKORENTA Infrastruktur 13E am Standort Kamen, Kamen Karree 3, feierlich eröffnet. Bei der Veranstaltung, die selbstverständlich unter Einhaltung geltender Coronaregeln stattfand, machten sich auch Vertreter der Politik vor Ort ein Bild von den Möglichkeiten, die der Ladepark bietet. Bürgermeisterin Frau Elke Kappen sowie Dezernent Bauen, Natur und Umwelt Herr Ludwig Holzbeck ließen sich von CITYWATT und ÖKORENTA die Anlage erläutern.

Weiterlesen „Citywatt Ladepark Kamen: gelungener Auftakt“

15 Mio. E-Autos bis 2030

Koalitionspartner wollen 15 Mio. E-Autos bis 2030 und verlängern Innovationsprämie

Die Mobilitätswende voranbringen und Deutschland zum Leitmarkt für Elektromobilität machen: Das ist das erklärte Ziel der Ampel-Parteien. Mindestens 15 Millionen vollelektrische Pkw sollen bis 2030 bei uns zugelassen sein. Zur Zeit liegt die Zahl bei 1 Million inkl. Plug-in-Hybride. Der Ausbau der Ladeinfrastruktur soll dem Bedarf vorausgehen, wobei der Schwerpunkt auf der Schnellladeinfrastruktur liegen soll.

Das sind beste Rahmenbedingungen für unser neues Geschäftsfeld Elektromobilität und alle Anleger in unserem neuesten AIF ÖKORENTA Infrastruktur 13E.

Einen ausführlichen Artikel zum Thema finden Sie hier >> 

 

Foto (c) Citywatt

Und noch ein Top-Job

Bewertung von Sachwertanlagen: Wind- und Solarparks

Wir wachsen weiter und suchen für unsere Kapitalverwaltungsgesellschaft einen Bewerter von Sachwertanlagen (w/m/d) im Risikomanagement. Wer über ein wirtschaftswissenschaftliches oder mathematisch-statistisches Studium oder eine abgeschlossene Ausbildung als Steuerfachangestellter bzw. kfm. Ausbildung mit den Schwerpunkten Rechnungswesen / Finanzierung verfügt, ist gefragt!

Bei ÖKORENTA handelt es sich – wie sollte es bei uns anders sein – um Erneuerbare Energien und seit Neuestem auch um das innovative Thema Ultra-Schnellladeparks für E-Autos.

Mehr Infos dazu in unserem Jobportal

 

„Beste Adressen“

TOP innovatives Investment

Unter dem Motto „Beste Adressen – Ausgezeichnete Werte“ sind wir für unseren neuen Fonds ÖKORENTA Infrastruktur 13E in der Kategorie „TOP innovatives Investmentvermögen Energie“ mit dem Deutschen Beteiligungspreis 2021 ausgezeichnet worden.

Unser Fonds für E-Tankstellen begründet ein ganz neues Anlagesegment. Wir freuen uns, dass unsere Innovationskraft mit der Auszeichnung des renommierten Fachmagazins Beteiligungsreport honoriert wird.

Lesen Sie dazu auch einen Beitrag in der Welt am Sonntag  >>

 

Top Job im EDV/IT Sektor

Verstärkung für unser Team

Wir vergeben einen anspruchsvollen Job in unserem EDV/IT Bereich. Fachinformatiker für Systemintegration oder Interessenten mit vergleichbarer Qualifikation sind gefragt. Was genau Sie erwartet und welches Anforderungsprofil wir haben, erfahren Sie in unserem Jobportal

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung!
 

Innovativ: Erster AIF für E-Tankstellen

Leistungsstarke Wertschöpfung für private Anleger:innen

Werden Sie gemeinsam mit uns vom Mitgestalter der Energiewende zum Mitgestalter der Mobilitätswende!   

Seit heute ist er am Start: unser neuester Fonds „ÖKORENTA Infrastruktur 13E“. Mit dem Zukunftsthema E-Tankstellen begründen wir ein ganz neues Anlagesegment und setzen uns an die Spitze der innovativen Emissionshäuser.

Weiterlesen „Innovativ: Erster AIF für E-Tankstellen“

Treffen Sie uns in Husum

Wichtiger Termin im Herbst: bitte vormerken!

Vom 14. – 17. September 2021 präsentiert die Windenergiebranche ihre Innovationen – und wir sind dabei. Treffen Sie uns auf der HUSUM Wind 2021. Die Messe bietet der Branche und interessierten Besuchern nach eineinhalb Jahren wieder die Gelegenheit zum persönlichen Austausch: live und vor Ort.

Sie haben Kapitalbedarf? Wir als ÖKORENTA präsentieren unsere Leistungen als Eigenkapitalpartner für Projektierer und Betreiber. Machen Sie den ersten Schritt zur Eigenkapital-Finanzierung Ihrer Projekte oder Ihres Unternehmenswachstums und besuchen Sie uns.

Sie finden uns am Stand 2C50.

Wir freuen uns auf Sie!

Vorabverzinsung nutzen!

Aktuelles zum ÖKORENTA Erneuerbare Energien 12


Der ÖKORENTA Erneuerbare Energien 12 hat bereits einen Platzierungsstand von über 50 Prozent erreicht.


Nicht vergessen: Noch gibt es eine lohnende Vorabverzinsung für alle, die zeitnah einsteigen!

 

Wir vergeben 2 Top-Jobs

Werden Sie Teil der ÖKORENTA

Wir sind weiter auf Wachstumskurs und suchen Sie (w/m/d) als Ankaufmanager:in oder kaufmännisch-technische/n Sachbearbeiter:in. Besuchen Sie unser Jobportal und informieren Sie sich über die erforderlichen Qualifikationen und unsere Leistungen.

Spannende und verantwortungsvolle Aufgaben in unserer erfolgreichen Unternehmensgruppe warten auf Sie!

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung!
 
 

Messbare Wirkung

Aktiver Klimaschutz

Erneuerbare Energien sind eines der effektivsten Instrumente, um CO2 – Emissionen zu verringern und die Erwärmung unseres Planeten aufzuhalten. Das können wir mit einem konkreten Beispiel belegen: Der Windpark Mainz-Hechtsheim an dem ein ÖKORENTA-Fonds mit rund 3 Mio. Euro beteiligt ist, hat im Jahr 2020 rund 5.962 Tonnen CO2 eingespart. Das entspricht der Menge an CO2-Emissionen von 1.723 Pkw pro Jahr.

Mit ÖKORENTA-Fonds können Anleger ganz konkret und nachweislich ihren Carbon Footprint reduzieren.

 

Portfoliofonds am Start

ÖKORENTA Erneuerbare Energien 12 – Es geht ökorentabel weiter

Gute Nachricht für Anleger und Berater, die beim Vorgängerfonds nicht mehr zum Zuge gekommen sind: Unser aktueller Portfoliofonds ist ab heute im Vertrieb. Er setzt das langjährig bewährte Konzept fort: Der Investmentfokus des risikogemischten Fonds liegt wie bei den Vorgängern auf der Windenergie in Deutschland. Der Anteil der Solarenergie – auch an internationalen Standorten – soll jedoch höher gewichtet werden, um die Chancen starker Solarmärkte weltweit auf breiterer Ebene zu nutzen.

Weiterlesen „Portfoliofonds am Start“

Top Geschäftsjahr

2020 ist für die ÖKORENTA-Gruppe hervorragend gelaufen

Die erfolgreiche Doppelspitze des Unternehmens, Tjark Goldenstein (im Bild r.) und Jörg Busboom (im Bild l.), haben am vergangenen Freitag über das ausgezeichnete Geschäftsjahr für die Unternehmensgruppe informiert. Lesen Sie hier die komplette Meldung vom 26.02.2021.

Weiterlesen „Top Geschäftsjahr“

Solarpark Burhafe

Ein kompletter Solarpark für unsere Anleger

So schnell kann es gehen: Vom Erstkontakt mit dem Projektierer maxsolar Ende 2019 bis zum Netzanschluss im November 2020. Der Vorlauf und die Realisierung des Solarparks in Burhafe – nur ca. 24 Kilometer vom ÖKORENTA-Firmensitz in Aurich entfernt – haben weniger als ein Jahr gedauert. Jetzt steht er in Gänze den Anlegern eines ÖKORENTA-Fonds zur Verfügung. Mit über 18 Tausend Modulen und einer Gesamtleitung von 8,13 Megawatt (MWp) ist er für Ostfriesland schon beachtlich und ein Meilenstein in der Nutzung der hiesigen Solarenergie.

Weiterlesen „Solarpark Burhafe“

Target Top