Ankauf

Ankauf Fondsanteile

Informationen für Verkäufer von Fondsanteilen und für Berater

Anders als bei börsengehandelten Wertpapieren und Aktien ist der Ausstieg aus geschlossenen Vermögensanlagen nicht einfach über einen Börsenplatz möglich. Für Anteilsverkäufer und/oder deren Finanzberater ist die ÖKORENTA kompetenter Partner mit viel Know-how für die Ermittlung eines fairen Anteilswertes und für eine professionelle, sichere Abwicklung. Seit 2005 erwerben wir Anteile an geschlossenen Vermögensanlagen aus dem Bereich der Erneuerbaren Energien. Die Erfahrungen aus inzwischen rund 3.000 Anteilsankäufen belegen, wie solide und zuverlässig wir dies für beide Seiten tun.

Partner ÖKORENTA

Sie möchten Ihre Fondsanteile verkaufen, Liquidität gewinnen oder Ihr Portfolio umstrukturieren bzw. als Berater Ihren Kunden dabei unterstützen? Mit der ÖKORENTA haben Sie einen zuverlässigen Partner mit langjähriger Erfahrung.

Wir bieten Ihnen einen fairen Preis, eine rechtssichere Abwicklung und persönliche Betreuung im gesamten Prozess des Verkaufs. Dabei stehen wir als persönlicher Ansprechpartner an Ihrer Seite.

Individuelle Einzeltransaktionen

Die ÖKORENTA ist keine Zweitmarktbörse. Der Ankauf von Fondsanteilen erfolgt in individuellen Einzeltransaktionen. Das hat folgende Vorteile:

  • Individuelle und zeitnahe Bewertung und Kaufabwicklung
  • Persönlicher Kontakt und Betreuung des Verkäufers
  • Keine Risiken aufgrund evtl. unzureichender Liquidität des Käufers

Persönlich und zeitnah: Schritt für Schritt

Schritt 1.

Verkaufsinteressenten oder deren Berater melden sich telefonisch oder per Nachricht bei uns und teilen uns mit, welche Beteiligung sie veräußern möchten

Schritt 2.

Abhängig davon, ob wir den jeweiligen Energiepark bereits in unserer Datenbank erfasst haben oder nicht, fordern wir Informationen an wie zum Beispiel den Verkaufsprospekt, den letzten Geschäftsbericht sowie den gewünschten Verkaufskurs

Schritt 3.

Auf Basis der Unterlagen und mit Hilfe unseres fundierten Bewertungssystems erfolgt die Bewertung

Schritt 4.

Die Verkaufsinteressenten erhalten ein Angebot

Schritt 5.

Für die Transaktion übernehmen wir die komplette Abwicklung

Schritt 6.

Am Ende erfolgt die Kaufpreiszahlung und die finale Beteiligungsübertragung

Fundierte Analyse

Das Bewertungssystem der ÖKORENTA liegt der Preisfindung für die angebotenen Anteile zu Grunde. Es wurde seit 2005 kontinuierlich weiterentwickelt und basiert auf einer Datenbank mit Vergleichsdaten aus rund 450 Energieparks in Deutschland.

Das Bewertungssystem ermöglicht, die ausgewählten Energieparks zu bewerten, einen marktgerechten Preis zu finden und zukünftige Entwicklungen zu prognostizieren.

Bewährtes System

Analysiert und bewertet werden zum Beispiel folgende Kriterien aus dem kaufmännischen und dem technischen Bereich

  • Verträge
  • Versicherungen
  • Darlehen, Laufzeit, Zinsbindung, Zinssatz
  • Liquiditätsstatus und -bedarf
  • Rücklagen
  • Technischer Zustand der Energieanlagen
  • Verfügbarkeiten, Ausfallzeiten
  • Anlagenhersteller
  • Service für die technische Wartung

„Unsere erfahrenen Mitarbeiter begleiten Sie auf Wunsch bei jedem Schritt ihrer Transaktion bis zur finalen Abwicklung.“ Jörg Busboom

Zur Person
Jörg Busboom
Geschäftsführer der ÖKORENTA GmbH
Er verantwortet bei der ÖKORENTA mit Unterstützung durch sein Kompetenzteam den Beteiligungsankauf. Seit 2015 ist er in leitenden Positionen in der ÖKORENTA tätig. Seine besondere Expertise liegt im Bereich Sachwertinvestments. Der Politikwissenschaftler und Ökonom, ist seit April 2015 in der Geschäftsführung der ÖKORENTA GmbH sowie der Auricher Werte GmbH.