Aktuelle Fonds

Aktuelle Fonds

AktuelleFonds

Kapitalanlage ist Vertrauenssache

Die ÖKORENTA gehört zu den ersten Adressen, wenn es um Beteiligungen in Erneuerbare Energien geht. Seit 1999 lässt sie Anleger, Investoren und Partner an den Chancen des Marktes teilhaben. Die ÖKORENTA-Portfoliofonds wurden 2005 als Serie begründet. Sie überzeugen seitdem durch ihre positive Entwicklung und solide Auszahlungen. Mit Verantwortung, Expertise und Leidenschaft hat die ÖKORENTA bis heute den Markt der Erneuerbaren Energien genutzt und mitgestaltet. Als mitinhabergeführte Unternehmensgruppe bietet sie Kapitalanlegern ein hohes Maß an Stabilität und Transparenz. Mit dem neuen Fonds „ÖKORENTA Infrastruktur 13E“ können Anleger und Anlegerinnen jetzt auch vom dynamischen Markt der Elektromobilität profitieren.

Unsere Informationen zum Thema Nachhaltigkeit / ESG finden Sie hier

Der Film zum neuen Fonds

Der Fonds investiert in Schnellladeparks an verschiedenen Standorten in Deutschland: An Autobahnen, hochfrequentierten Bundesstraßen, in Gewerbegebieten oder Einzelhandelszentren sollen Kunden zukünftig ihr Auto ultraschnell aufladen, gleichzeitig einkaufen und in nahe gelegener Gastronomie ihre Zeit angenehm verbringen können.
Anleger und Anlegerinnen erhalten die Möglichkeit, von der Wertschöpfung aus dem Stromabsatz dieser öffentlich zugänglichen Ultra-Schnellladeparks zu profitieren. Zwei solcher Ladeparks an hochfrequentierten Standorten am Kamener Kreuz mit 100.000 Autos täglich und in Koblenz an der B 9 mit 84.000 Autos täglich hat die ÖKORENTA bereits als Startportfolio für den Fonds gesichert. Weitere sollen folgen.

Downloads Produktunterlagen

Elektromobilität ist ein Markt mit hochdynamischem Wachstum. Seit Sommer 2021 sind rund 1 Mio. Autos mit Elektroantrieb in Deutschland zugelassen. Nach Prognose der Nationalen Leitstelle Ladeinfrastruktur könnten 2030 schon bis zu 14,8 Millionen E-Autos in Deutschland unterwegs sein. Irgendwo müssen alle diese Autos laden.

Der Ausbau der Ladeinfrastruktur hinkt den Zulassungszahlen an E-Autos jedoch hinterher. 400.000 öffentlich zugängliche Ladepunkte müssten bis 2030 existieren, um für die prognostizierte Anzahl an E-Autos auszureichen. Mit einer Beteiligung an diesem Fonds können Anleger:innen von diesem Bedarf profitieren und dazu beitragen, die Versorgungslücke zu schließen.

Der Verkehrssektor gehört zu den größten Belastungen für unser Klima. Rund 146 Mio. Tonnen CO2 haben Autos 2020 allein in Deutschland in die Luft geblasen. Ohne die Mobilitätswende ist die Klimaerwärmung nicht in den Griff zu bekommen. Um positive Effekte auf das Klima zu erreichen, muss der Verkehrssektor einen deutlichen Anteil leisten.

65 Mio. Tonnen CO2 sollen nach den Zielen der Bundesregierung bis zum Jahr 2030 gegenüber 2020 im Straßenverkehr eingespart werden. Bis zum Jahr 2045 soll der Verkehr dann weitestgehend dekarbonisiert sein. Damit diese Ziele Realität werden können, müssen E-Autos in allen Fahrzeugklassen und ein ausreichend dichtes Netz an Ladestationen zur Verfügung stehen.

Erneuerbaren Energien gehört die Zukunft

Ziele der Bundesregierung
Anteil Erneuerbarer Energien am gesamten Bruttostromverbrauch in Prozent (Prognose)

Quelle: Bundesministerium für Wirtschaft und Energie; Agentur für Erneuerbare Energien e.V. 2021; eigene Darstellung

 

Die Erneuerbaren Energien sind ein Markt, der zu den bedeutendsten Wachstumsbranchen in Deutschland zählt. Bis zu 65 Prozent am Stromanteil sollen bis 2030 aus regenerativen Quellen stammen. Umfragen des Meinungsforschungsinstituts TNS Emnid bestätigen regelmäßig, dass über 90 Prozent der Bevölkerung für einen verstärkten Ausbau der Erneuerbaren Energien sind: Ein für viele verschiedene Investorengruppen interessantes Investitionsfeld.

Auch in den kommenden Jahren wird die Entwicklung weiter voranschreiten, denn die angestrebten energie- und klimapolitischen Ziele sind nur mit den Erneuerbaren Energien erreichbar. Alle diese Gründe machen Sachwertanlagen in Erneuerbare Energien zu hochinteressanten Objekten
für die Geldanlage – und geben ein gutes Gefühl, das Richtige zu tun!

ÖKORENTA hat Energiefonds clever optimiert – Eine Vielzahl an Beteiligungen erwirtschaftet die Rendite

Anleger investieren in zahlreiche Wind- und Solaranlagen und werden dadurch mittelbar Miteigentümer und zugleich „grüner“ Stromproduzent. Das Besondere dabei: ihr Geld arbeitet nicht in einem einzelnen Energiepark, sondern in vielen verschiedenen gleichzeitig. Anders gesagt: Anleger der ÖKORENTA-Fonds sind an einem Portfolio beteiligt, das Anteile an zahlreichen Wind- und Solarparks mit Standorten vorwiegend in Deutschland bündelt.
Der Vorteil liegt auf der Hand: Ertragsschwankungen, Mindererträge oder sogar der zeitweise Ausfall einzelner Energieanlagen sind verkraftbar und wirken sich weniger auf den wirtschaftlichen Gesamterfolg aus. Seit 2005 bauen wir als ÖKORENTA erfolgreich Portfolios auf. Der Schwerpunkt der Investitionen liegt im Bereich der Windenergie. Sie ist die tragende Säule im zeitgemäßen Energiemix. Bis heute sind die ÖKORENTA-Portfolios an insgesamt rund 280 Energieparks beteiligt.
Zur Person

Christian Rose


Christian Rose, Betriebswirt / International Management, ist seit August 2011 für die ÖKORENTA tätig. Über das Fondsmanagement und den Aufbau der kfm. Betriebsführung kam 2015 der Wechsel in den Vertrieb und diesen verantwortet er in der Region Nord.

Zur Person

Clemens Mack


Clemens Mack, Beteiligungsanalyst, bringt seit Januar 2017 seine Expertise aus über 20 Jahren Erfahrung im Finanzmarkt ein. Er verantwortet von seinem Standort Olching (bei München) aus den Vertrieb in der Region Süd.


08142 44 859 21

Unser Leistungsnachweis

Auch im Jahr 2020 konnten wir als ÖKORENTA wieder unter Beweis stellen, wie solide wir die Gelder unserer Anleger investieren und verwalten. Kumuliert konnten wir bis heute Auszahlungen von rund 82 Mio. Euro an unsere Anleger leisten (Stand: Oktober 2021).
Die Basis dafür ist unsere gewachsene Vernetzung im Markt. Die guten Kontakte zu Projektierern und Betreibern haben es uns ermöglicht, die hervorragenden Chancen, die der Markt bietet, kontinuierlich für unsere Anleger zu nutzen.
 
 
Target Top